• Philipp Marteau

Cybersicherheit bei den Wahlen 2020: Schutz der US-Wahlen vor Cyberkriminalität

Aufgrund der weltweiten Tatsache, dass neben der allgemeinen Digitalisierung auch Politik digitaler wird und somit auch die Wahlen, was einerseits viele Vorteile bringt, bedarf es andererseits vermehrter Cybersicherheit, um vor Wahlmanipulation und politischer Cyberkriminalität zu schützen. Beispielsweise kam es bei der US- Präsidentschaftswahl 2016 zu digital gestreuten Desinformationen und Cyberoperationen, durch die versucht wurde, aktiven Einfluss auf den Wahlausgang zu nehmen. Mittels Cyberangriffen, im Ausmaß von sogenannten Phishing E-Mails an Mitarbeiter des Democratic National Committees (DNC), welche nicht nur an die beruflichen Mailkonten der Mitarbeiter, sondern auch an die privaten versendet wurden. Das Ziel der damaligen Cyberoperation war, in die Computersysteme der Mitarbeiter zu gelangen, um an detaillierte Informationen zu kommen, welche dabei helfen sollten in die Netzwerke des DNC einzudringen. Daher kam es im Vorfeld der US- Präsidentschaftswahl 2020 zu aktiver präventiver Maßnahmenergreifung, sowohl auf Regierungsebene, als auch auf zivilgesellschaftlicher und privatwirtschaftlicher Ebene, um sich für potentielle Cyberangriffe in allen Varianten, welche versuchen könnten die Schwachstellen von IT-Systemen zu eruieren und auszunutzen, um gespeicherte Daten oder laufende Kommunikationen abzurufen, zu wappnen. Bisher gibt es keine Anhaltspunkte oder Beweise für eine etwaige Cyberattacke, welche die US- Präsidentschaftswahl 2020 in irgendeiner Weise beeinträchtigt haben könnte.


Da im Vorfeld ganz klar auf Präventivmaßnahmen gesetzt wurde und die US-Regierung eine wachsende Anzahl Hinweise zum Anstieg der Ransomware-Versuche, welche vor der potentiellen Bedrohung warnen und Ratschläge zum Schutz davor geben sollen, veröffentlicht hat, ist der Begriff Ransomware nun auch bei den meisten Amerikanern bekannt und führte zu allgemeiner Verunsicherung. Um die staatlichen Stellen weitgehend präventiv zu schützen tauschen staatliche und kommunale Behörden in regelmäßigen Abständen Systeminformationen aus, um neue Bedrohungen frühzeitig zu erkennen, hierfür wurden offizielle Clearingstellen, wie das Multi-State Information-Sharing and Analysis Center erschaffen.





Literaturverzeichnis


Brian Fung (29.10.2020): Ransomware is the latest threat to the 2020 election. Here are the facts, in: CNN Business (https://edition.cnn.com/2020/10/15/tech/ransomware-2020-election/index.html) abgerufen am 04.01.2021

Dan Rafter: 2020 Election Cybersecurity: Protecting U.S. elections against cybercrime, in: NortonLifeLock (https://us.norton.com/internetsecurity-emerging-threats-2020-election-cybersecurity.html) abgerufen am 29.12.2020

David Winder (01.08.2020): Election Cyber Surge To Deploy Hacker Army For 2020 Vote - Here’s Why, in: Forbes (https://www.forbes.com/sites/daveywinder/2020/08/01/can-this-army-of-hackers-secure-the-2020-us-presidential-election-trump-vote-cybersecurity/?sh=39b3c1b57509) abgerufen am 29.12.2020

David E. Sanger, Nicole Perlroth, Julian E. Barned (02.01.2021): As Understanding of Russian Hacking Grows, So Does Alarm, in: The New York Times (https://www.nytimes.com/2021/01/02/us/politics/russian-hacking-government.html) abgerufen am 04.01.2021

Julia Schuetze, Julian Jaursch (23.10.2020): IT- Seurity im US- Wahlkampf (https://www.bpb.de/internationales/amerika/usa/317184/it-sicherheit-im-us-wahlkampf) abgerufen am 29.12.2020

Recent Posts

See All

United States Space Force

Die United States Space Force ist die Raumfahrtabteilung des US-Militärs und wurde am 19. Dezember 2019, von Trump’s Administration eingeleitet und im Kongress rechtmäßig eingerichtet (vgl. Fukazawa 2

Exodus von Silicon Valley in 2020

Silicon Valley in Kalifornien war der Mittelpunkt aller Tech-Unternehmen und Start-Ups. Jedoch scheinen jetzt viele große Tech-UnternehmerInnen sowie InvestorInnen in andere Orte wie Austin (Texas), M

Die aktive Minderheit an der Twitter-Spitze

92% aller Tweets werden von einer 10% Minderheit der Twitter-Accounts produziert und die meisten von ihnen sind Demokraten Während des Höhepunktes der Wahlkampagne 2020 wurde die Mehrheit der Tweets i